Was ist eine Distribution?

Eine „Distribution“ ist eine Variante einer „fertigen“ Linux-Installation mit vordefinierten Paketen.

Je nach gewünschtem Verwendungszweck gibt es angepasste Distributionen um den gewünschten Verwendungszweck besser zu dienen.

Beispiele für bekannte Distributionen

  • Debian
    • Ubuntu
    • Knoppix
  • Red Hat Enterprise Linux (RHEL)
    • CentOS
    • Fedora
  • Arch
  • Android

Am Beispiel „Ubuntu“ ist zu sehen, dass diese nicht direkt aus dem „nichts“ entstanden ist sondern auf einer anderen Distribution basiert – „Debian“.

Welche weitere Distributionen seit 1992 entwickelt wurden bzw. wie diese zusammenhängen kann in dieser SVG (Source: Wikipedia) betrachtet werden.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird geschützt durch reCAPTCHA und die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen gelten.